top of page

Asynchrone Kommunikation und deine Erwartungshaltung

Türchen #15 im hej-Team Adventskalender

Asynchrone Kommunikation uns wie Du Deine Erwartungshaltung idealerweise anpassen darfst

Denn so kann hybride Kommunikation & Zusammenarbeit besser funktionieren.


Hast Du schon einmal bewusst reflektiert, was Deine Erwartungshaltung zur zeitlichen Rückmeldung ist, wenn Du eine Chat-Nachricht schreibst?


Falls Du sagst: "sofort" ... dann darfst Du gerne beim nächsten mal einen synchronen Kommunikationskanal - z.B. einen Telefonanruf - wählen.


Der Chat ist ein asynchroner Kommunikationskanal

Asynchron bedeutet zeitlich versetzt und nicht sofort.


Du solltest also nicht unbedingt erwarten, sofort eine Antwort zu erhalten, wenn Du diesen Kanal verwendest.


Gib Deinem Gesprächspartner einen zeitlichen Rahmen von 24 Stunden für die Antwort.


Oder vereinbart einen gemeinsam, damit ihr klare Leitplanken für Eure Kommunikation habt.


Gleiches gilt für Emails.


Du musst nicht sofort antworten, wenn Du per Chat oder E-Mail angeschrieben wirst.


In der Klarheit zu gegenseitigen Reaktionsverhalten liegt die Superpower in der hybriden Zusammenarbeit. Dann kann Fokus-Arbeit, Fokus-Arbeit bleiben.

Und zwar, weil ihr nicht zwischendurch durch den inneren Drang sofort zu antworten, unterbrochen werdet. 👉


Was ist Deine Erfahrung zu Chat und dem erwarteten Antwortverhalten?



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page