top of page

Arbeitskalender strukturieren

Wie voll ist eigentlich Dein Kalender?


50%

60%

80%

100%

Wie kannst Du Deinen Arbeitskalender strukturieren?

Stellst Du Dir die folgenden Fragen, wenn Du Einladungen annimmst?


🎯 Was kann ich in diesem Termin für einen Wertbeitrag leisten?

🎯 Habe ich schon alle relevanten Informationen für eine Entscheidung vorab erhalten?

🎯 Trägt dieser Termin zur Erreichung meiner Ziele bei?

🎯 Findet der Termin als wöchentliche Routine statt? Braucht es sie wirklich? Was wäre eine gute Alternative?


Stell die Fragen nicht nur Dir sondern auch Deinem Team oder den Einladenden.


Nutzt die Chance auf mehr Kalenderfreiraum.


Was passiert, wenn du deinen Arbeitskalender strukturierst?

Freiraum für Fokus.

Freiraum für Kreativität.

Freiraum für echte, erholsame Pausen.

Freiraum für Privatleben.


Wie voll soll dein Kalender sein?

Wie leer soll dein Kalender sein?


Teile gerne Deine Gedanken dazu

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page