top of page

Trägt Arbeiten im Home-Office doch zu höheren Krankheitstagen bei?

Der Ausfall bei der Arbeit aufgrund von psychischen Gesundheitsproblemen wie Depressionen, chronischer Erschöpfung oder Ängsten erreichte im Jahr 2022 einen Höchststand.


Die Zahlen zu Krankheitstagen


Wenn wir das mit den Zahlen von vor zehn Jahren vergleichen, sehen wir einen Anstieg um 48 Prozent. Das ist erschreckend.

Es gab in 2022 laut DAK Gesundheitsreport 301 Krankheitstage pro 100 Versicherte, 118 davon entfallen auf psychische Erkrankungen. Atemwegserkrankungen und Muskel-Skelett-Bescherden sind die häufigsten Ursachen für eine Krankschreibung.


Vornehmlich werden im sozialen Bereich und in der öffentlichen Verwaltung Menschen wegen psychischer Beschwerden krank geschrieben. Aber es trifft alle Branchen.


Die Zahlen zum Home-Office

Parallel dazu ein Blick auf die Arbeit im Home-Office lohnt sich …


Knapp ein Viertel aller Erwerbstätigen arbeitete 2022 im Homeoffice, meldet das Statistische Bundesamt.

Die Quote ist natürlich branchenabhängig. So sind im IT Bereich rund 75% im Home-Office und im Gesundheitswesen arbeiten nur 6% aus dem Home-Office. Ähnlich im Bau- und Ausbaugewerbe sowie Einzelhandel und Sozialwesen mit rund 8%. Das ist nicht überraschend, denn die Tätigkeitsprofile sind unterschiedlich.


2020 sind wir ins Home-Office gegangen, um gesund zu bleiben, um nicht an Corona zu erkranken.

Paralleler Effekt, der sich erstmal „positiv“ auf die Krankheitstage auswirken dürfte: Im Home-Office neigt man häufiger zu Präsentismus: man tendiert dazu, sich weniger häufig krank zu melden, da man ja bereits zu Hause ist.


Und trotzdem sollten wir die Frage stellen …


Welche Rolle spielt Home-Office heute bei dem Anstieg der Krankheitstage?


Mögliche Faktoren:


😣schlechtere ergonomische Bedingungen als im Büro

😒Entfremdung und fehlende soziale Interaktion

😔weniger Sichtbarkeit

😞sinkendes Vertrauen in das berufliche Umfeld

😟weniger Feedback und Wertschätzung


Ist die eigene Gesundheit vielleicht ein guter Grund wieder zurück in Büro zu gehen?


Wie siehst Du das?

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page